Legal Finance Gruppe – Nakiki SE – Prozessfinanzierung – Legal Finance SE

Willkommen bei der Nakiki SE

(zukünftig Legal Finance Holding SE)

Prozessfinanzierung: Wir finanzieren Rechtsstreite. Weltweit. Schnell. Profitabel.

Nakiki (künftig: Legal Finance Holding SE) ist ist eine Beteiligungsgesellschaft für Rechtsansprüche. Wir beteiligen uns weltweit an juristischen Prozessen und investieren in Forderungen und gerichtlich durchsetzbare Ansprüche. Wir finanzieren internationale Groß- und Massenverfahren ab einem Streitwert von 50.000 EUR. Gern prüfen wir auch Ihren Fall. Mehr Informationen zur Prozessfinanzierung…

Sie suchen eine Prozessfinanzierung?

Welche Rechtsstreite werden finanziert?

Legal Finance finanziert international Rechtsstreite und juristische Ansprüche ab einem Streitwert von 50.000 EUR, mit einem klaren Fokus auf Großverfahren. Außerdem werden Massenverfahren unabhängig vom Streitwert finanziert.

Wie läuft die Finanzierung ab?

Legal Finance erhält eine Finanzierungsanfrage direkt oder über Rechtsanwälte. Dann prüft ein Team von Spezialisten intern und extern den Fall. Bei positiver Finanzierungszusage unterbreitet Legal Finance dem Anspruchsinhaber ein Angebot. Nach Vertragsschluss zahlt Legal Finance sämtliche Prozesskosten und ist am Ergebnis des Rechtsstreits mit einem Anteil von 30-50% beteiligt.

Legal Finance ist ab Vertragsschluss mit einem Anteil von 30-50% am Ergebnis des Rechtsstreits beteiligt. Das bedeutet: Der Anspruchsinhaber zahlt keinerlei Prozess- oder Anwaltskosten. Sobald der Prozess positiv abgeschlosen ist, erhält Legal Finance 30-50% des Prozessergebnisses.

Legal Finance finanziert klassische Zahlungsklagen ab einem Streitwert von 50.000 EUR, außerdem nternationale Großverfahren, spekulative Forderungenm Insolvenzforderungen und Spezialverfahren, z.B. Staatshaftung, UDRP, URS, ADR u.ä. Des weiteren finanziert Legal Finance massenweise Einzelverfahren gegen einen Gegner, z.B. im Bereich Schadensersatz oder Produkthaftung.

Gegründet 2010: Nakiki ist eine börsennotierte deutsche Gesellschaft für Prozessfinanzierung.

Nakiki (künftig: Legal Finance Holding SE) finanziert internationale Gerichtsprozesse und juristische Ansprüche. Die Aktie der Nakiki SE wird an der Börse Frankfurt unter der WKN WNDL30 / ISIN DE000WNDL300 gehandelt. 2024 hat Nakiki den Frankfurter Prozessfinanzierer Legal Finance SE übernommen.

Vous recherchez des informations sur l'action?

Ja. Wir finanzieren Einzelfälle ab einem Streitwert von 50.000 EUR. Wir prüfen jeden Fall individuell, vertraulich und schnell. Im Fall einer Finanzierungszusage trägt Legal Finance sämtliche Prozess- und Anwaltskosten und ist am Prozessergebnis beteiligt.

Werden auch Spezialverfahren und Sondersituationen finanziert?

Ja. Wir sind auf besondere Konstellationen oder besondere Verfahren spezialisiert. Wir finanzieren individuell, international und auch in besonderen Situationen und Verfahrensarten.

Wird auch außergerichtliches Vorgehen fiannziert?

Legal Finance finanziert sowohl gerichtliches als auch außergerichtliches Vorgehen. In vielen Fällen kann außergerichtlich ein für alle Seiten positiver Vergleich erzielt werden.

Der Aufsichtsrat der Nakiki SE hat Herrn Andreas Wegerich mit Wirkung ab heute zum Mitglied des Vorstands bestellt. Darüber hinaus wird er neuer Vorsitzender (CEO) des Vorstands. …

Die Nakiki SE gibt bekannt, dass der Jahresabschluss/Geschäftsbericht der operativen Tochtergesellschaft Legal Finance International GmbH für 2023 voraussichtlich am 10. Mai veröffentlicht wird. Die Legal Finance International …

Die Nakiki SE gibt bekannt, dass der Börsenhandel auf dem Handelsplatz Xetra heute wieder aufgenommen wurde. 90% des gesamten deutschen Aktienhandels werden über Xetra abgewickelt. Die Aktie …

Die Nakiki SE hat beschlossen, über die Tochtergesellschaft Legal Finance SE in Zusammenarbeit mit Verbraucherschutzkanzleien monatlich bis zu 100 Klagen gegen Online-Casinos zu finanzieren. Nach deutscher Rechtsprechung …

Die Legal Finance SE hat heute über die Legal Finance International GmbH einen Letter of Intent über die Finanzierung eines Schadensersatzprozesses mit einem Streitwert von knapp 700.000 …

Die Legal Finance SE, die bereits seit längerem einen Börsengang anstrebt, wurde von der börsennotierten Nakiki SE übernommen. Die Aktien der Nakiki SE werden seit dem 09.04.2024 …

IPO 2015: Erfolgreich im Geschäft. Erfolgreich an der Börse.

Die Aktie der Nakiki SE wird an der Börse Frankfurt unter der WKN WNDL30 / ISIN DE000WNDL300 gehandelt. 2024 hat Nakiki den Frankfurter Prozessfinanzierer Legal Finance SE übernommen.

Vous recherchez des informations sur l'action?

fr_CAFrançais du Canada